Mit dem Iconia Tab A700/A701 hat Acer das beliebte Iconia A510/A511 weiterentwickelt und mit einem Full-HD-Display ausgestattet. Damit ist es derzeit das beste Tablet von Acer und konkurriert direkt mit dem neuen iPad 3. Natürlich spielt auch der Preis eine große Rolle. Mit nur 190,32 Euro kostet das Iconia A700/A701 kaum mehr als der Vorgänger. Wer also viel Wert auf ein hochauflösendes HD-Display legt und auch beim Spielen nicht auf schnelle HD-Grafik verzichten möchte, für den scheint das Iconia A700/A701 genau das richtige Tablet zu sein. In unserem Tablet Test haben wir alle Details zusammengestellt. In einem ausführlichen Testbericht klären wir, welchen Platz das neue Modell in unserer Tablet Bestenliste belegt.

3.9 von 5 Sternen (360 Bewertungen)


Gehäuse, Abmessungen und Gewicht

Im Großen und Ganzen hat sich bei dem Acer A700 im Vergleich zu dem Vorgängermodell nicht viel geändert. So hat Acer das gleiche Gehäuse verbaut, wie schon beim A510/A511. Mit seiner gummierten Oberfläche macht es noch immer einen sehr guten Eindruck. Das Tablet liegt gut in der Hand und ist dank Carbon-Look auch optisch ein Hingucker. Die Abmessungen betragen 260 x 175 x 10,95mm. Allerdings konnten wir auch eine positive Abweichung feststellen: Mit einem Gewicht von 665g ist das Acer Iconia A700 etwa 20 Gramm leichter geworden und wiegt damit fast so wenig wie die neuen iPad Modelle.

Neues HD-Display

Wie bereits erwähnt spielt das Display beim Iconia A700/A701 die Hauptrolle. Hier hat es Acer wohl auf das neue iPad 3 abgesehen, welches als erstes Tablet mit einem HD-Display ausgestattet war. Zwar kommt das Acer Tablet mit seinen 1920x1200 Pixel nicht an die Auflösung des iPad Retina-Displays heran, sorgt aber trotzdem für gestochen scharfe Bilder und eine super HD-Grafik bei Videos und Games.

Prozessor, Leistung und Speicher

Auch das Acer Iconia A700/A701 ist mit dem leistungsstarken Tegra 3 Quad-Core Prozessor ausgerüstet. Mit seinen 4 Kernen mit je 1,3 GHz gehört es derzeit bei den Tablet-PCs zu den High-End CPUs und sorgt somit für ausreichend Rechenleistung. Der insgesamt 1 GB große Arbeitsspeicher ist für Tablet-PCs vollkommen ausreichend. Nicht nur Dienstprogramme, sondern auch aufwendige HD-Spiele meistert das Tablet ohne Probleme. Allerdings erwärmt sich das Tablet bei anspruchsvollen Spielen mehr als sein Vorgänger. Da es sich im Großen und Ganzen um ein baugleiches Modell handelt, muss es wohl mit dem neuen HD-Display zusammenhängen. Mehr Grafikpower erfordert mehr Rechenleistung, so dass der Prozessor schon mal etwas wärmer werden darf. Trotz alledem liefert das A700/A701 überaus positive Ergebnisse.

Betriebssystem und Software

Ausgeliefert wird das Tablet mit der neusten Android-Version 4.0 (Ice Cream Sandwich). Darüber hinaus bietet die die von Acer entwickelte Benutzeroberfläche Acer-Ring UI weitere Funktionalität. Mit nur einer Berührung kann auf Apps und Einstellungen zugegriffen werden. Die Bedienung ist intuitiv und somit auch für ungeübte Nutzer bestens geeignet.

Einige bereits installierte Software:
  • ICS Browser +
  • Googlemail
  • Galerie- und Kalender-Apps
  • Eurosport Player
  • Polaris Office
Besonders zu erwähnen ist, dass das Tablet mit Polaris Office bereits über ein vollwertiges Office Paket verfügt. Typische Office-Dateien aus Textverarbeitungen, Tabellenkalkulationen und Präsentationsprogramme können auf dem Tablet betrachtet und bearbeitet werden. Es ist zum Beispiel möglich Word-Dokumente zu erstellen oder Excel zu benutzen.

Netz und WiFi

Auch dieses Iconia Tablet ist als 3G-Modell (A700) und als UMTS-Modell (A701) erhältlich. Der Preisunterschied ist allerdings nicht ganz ohne. So schwankt die Preisdifferenz derzeit zwischen 120 und 170 Euro. Unsere Tablet-Kaufberatung hilft zu entscheiden, welches Modell für einen am besten geeignet ist.

Sonstiges

Natürlich bietet das Acer Iconia A700/A701 Tablet noch einiges mehr. Die 5 Megapixel Kamera auf der Rück- und die 1 Megapixel Kamera auf der Vorderseite machen schöne Fotos und Videos und sind auch für Videochats wie z.B. Skype bestens geeignet. Für den Datenaustausch ist mit einem Micro-USB Schnittstelle und einem SD-Kartenschacht ebenfalls gesorgt. Besonders erwähnenswert ist der Micro-HDMI Ausgang. Mit einem passenden Kabel können Bilder und Videos problemlos auf einen Fernseher oder Projektor übertragen werden. Das Tablet unterstützt die gängigen Videoformate von Kameras und Smartphones. In unserem Test hat es alle Formate ohne Probleme abgespielt. Eine Bereicherung, die wir bei anderen Tablet-PCs leider vermisst haben.

Unser Fazit

Mit dem Acer A700/A701 bekommt man ein günstiges Tablet mit High-End-Ausstattung und sehr guter Leistung. Fans von HD-Filmen und HD-Gaming kommen voll auf ihre Kosten. Dank brillanter Grafik sorgt das Tablet für ein unglaubliches Entertainment-Erlebnis. Die lange Akkulaufzeit macht das Tablet auch bei längeren Reisen zum perfekten Begleiter.

Unserer Meinung nach ist das Acer Iconia A700/A701 eine der wenigen Alternativen zum iPad 3 und schafft es deshalb auf Platz 2 der Tablet-Bestenliste. Auch der Preis kann sich sehen lassen - So kostet das Tablet im Moment kaum mehr als das Vorgängermodell.


Aktuelle Angebote

Version: Wi-Fi only

EUR 190,32

3.9 von 5 Sternen (360 Bewertungen)

Sparen Sie gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung
des Herstellers für das Wi-Fi Only Modell!

Version: Wi-Fi und 3G

EUR 429,99

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

3.9 von 5 Sternen (360 Bewertungen)

Sparen Sie gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung
des Herstellers für das Wi-Fi/3G Modell!

Technische Daten

Prozessor Nvidia Tegra 3 (1,3 GHz 4-PLUS-1 Quad Core)
Arbeitsspeicher 1024 MB / 1 GB
Interner Speicher 32 GB | 64 GB
(erweiterbar mit microSDHC Karte)

Display

Multi-Touch AHVA TFT LCD mit LED Backlight
26 cm (10,1 Zoll)
1920 x 1200 Pixel

Kamera

Hauptkamera: 5 Megapixel mit Autofokus Frontkamera: 1 Megapixel
Anschlüsse Micro USB 2.0
Micro HDMI
MicroSD Cardreader
Mikrofon- und Kopfhöreranschluss (1x Audio Line-out inkl. Mic-in)
Stromanschluss
Sensoren GPS, Beschleunigung, Umgebungslicht, E-Kompass, Gyrometer
Unterstützte Videoformate 3GP, MP4 DVR-MS, WTV, MPEG, MPG, DAT, MPE, M1V, M2V, VOB, VRO, MP4, DIVX, 3GPP, 3GP2, MP4V, M2TS, TS, M2T, MTS, TTS, TSP, TO, MOD, MOV, ASF, WMV, WM, AVI, MMV, MKV, FLV, RM, RMVB, MVC, BSF (Acer clear.fi Feature)
Unterstützte Audioformate WAV, WMA, MP3, MPA, MP2, ACC, ADT, ADTS, AIF, AIFC, AIFF, AU, SND, M4A, MKA, MID, RMI, MIDI
Akkuleistung Lithium-Polymer Akku (9.800 mAh)
Akkulaufzeit bis zu 15 Stunden bei HD Videowiedergabe
Betriebssystem Android 4.0 ICS
Sonstiges Wi-Fi 802.11b/g/n WLAN
Bluetooth 2.1 + EDR
micro USB auf USB Adapter
Dolby© Mobile 3
Stereo-Lautsprecher
Dual-Mikrofon mit Geräuschreduzierung
 

Ein Kommentar auf HD Nachfolger des Acer Iconia A510. Das Acer Iconia A700/A701 im Tablet Test.

  1. Reinhold sagt:

    Würde mich für eine Software Beschreibung des 701 er interessieren.Leider bin ich nicht der Experte, der auf Anhieb alles selbst findet.